9 MÖGLICHKEITEN BAKING SODA IN DEINE HOME-BEAUTY-SPA ZU VERWENDEN

Baking Soda – das billige Wundermittel für Körperpflege. Es ist 100% Natriumbicarbonat, eine natürliche Substanz, die kristallin ist, aber oft als feines Pulver erscheint. Diese alkalische Substanz hat antibakterielle, antimykotische, antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wird seit Jahrhunderten als Backtriebmittel in Backwaren verwendet.

Seit 1995 habe ich im Winter auf Maui überwintert, dort lernte ich Baking Soda von einer andere Seite kennen. In Hawaii haben wir immer eine Schachtel Baking Soda im Haus und in meiner Jugend in Holland gab es auch immer Baking Soda, da die Indonesische Küche es braucht. Jeder hat es in der Küche, jeder kennt es und jeder benutzt es.

Baking Soda wird nicht nur, wie in Europa zum Backen genommen, aber kann auf 100 mögliche Weisen eingesetzt werden: für verschiedene Gesundheits- und Schönheitszwecke, also für Schönheit, Haut, Haare und Körper.

Für mich ist es ein Wundermittel. Zwei Sachen die ich immer auf Weltreisen dabei haben MUSS, sind Baking Soda und grüne Erde. (siehe Blog über grüne Erde.

 

Was ist Baking Soda noch?

Es ist auch ein leistungsfähiges medizinisches Werkzeug, das bei der Bekämpfung von Erkältungen, Mund- und Hautproblemen super wirksam ist. (mehr im Blog!).
Am besten wird es für kurze Zeit verwendet, zwar regelmäßig, aber nicht zu oft.Übermäßiger Gebrauch kann Haut und Haar schädigen.Vor Gebrauch sollst Du kurz einen Patch-Test durchführen, um festzustellen, ob deine Haut empfindlich darauf reagiert. Dann bitte nicht benutzen!

Wenn Baking Soda mit einer Säure gemischt wird, reagiert Baking Soda, wobei es Blasen bildet und Kohlendioxidgas abgibt, wodurch der Teig aufsteigt. In seiner natürlichen Form ist Backsoda als Nahcolit bekannt, der Teil des natürlichen Minerals Natron ist. Auch Natron, das recht große Mengen an Natriumbicarbonat enthält, wird seit der Antike verwendet.

Du kannst eine Packung Baking Soda für 1 bis 3 Euro kaufen, so dass es eines der billigste Hausmittel ist. Neben der Verwendung in deine Luxux-Beauty-Spa, kann es für kleinere Unfälle, Verletzungen, Putzen der Wohnung, reinigen von Bad und WC verwendet werden. Eben ein echtes Wundermittel!

 

1. Erst mal entspannen beim Einweichen

Baking Soda und Apfelessig in warmes Wasser machen ein wunderbares Spa-ähnliches Bad zum Einweichen. Es reinigt dich, die Haut wird tief gereinigt und dazu als Bonus wird auch Wanne und Abfluss mitgereinigt!

 

2. Haare von chemischen Produkten reinigen

Wenn sich in deine Haaren Mousses, Seren, Sprays und andere Produkte aufbauen, kann es ein klebriges Gefühl geben, und schlaff ausschauen. Baking Soda kann dich retten: streue eine viertel große Menge Baking Soda in einen Klecks deines Shampoos. Wie gewohnt waschen und spülen. Deine Haare werden glänzender und leichter zu frisieren.

Als Trockenshampoo-Alternative
Wer liebt nicht ein praktisches Trockenshampoo morgens, wenn Du verschlafen hast? Oder wenn Du nach dem Gym dich wieder frisch machen willst? Für heiße Sommertage, wenn wir um 17 Uhr fettig sind, ist es auch ideal. Wenn Du dich blitzschnell zurecht machen willst, streue ein paar Prisen Baking Soda auf deine Wurzeln, zerzause deine Haare, wonach Du sie gut durchkämmst. 

Stinkendes und öliges Haar
“Smelly” Haar ist ein sehr peinliches Problem, und Menschen mit fettigem Haar sind anfälliger für diesen Zustand. Öliges Haar nimmt Umweltgifte und starke Gerüche leichter auf. Baking Soda kann dieses Problem leicht beheben, da es die Öligkeit reduziert und unangenehme Gerüche neutralisiert. Darüber hinaus gleicht seine alkalische Natur den pH-Wert der Kopfhaut aus, um sie sauber und gesund zu halten.

Entfernt Schuppen
Schuppen sind schwer zu beseitigen, vor allem in den Wintermonaten, aber nicht unmöglich. Mit richtiger und regelmäßiger Haarpflege kannst Du Schuppen leicht beseitigen. Baking Soda hilft, diese lästigen weißen Flocken auf deiner Kopfhaut und Haaren zu verbannen. Es klärt die Kopfhaut und hilft, Flocken zu entfernen. Da es alkalisch ist, trägt es außerdem dazu bei, das pH-Gleichgewicht der Kopfhaut in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Adieu Schuppen!

  • Reib 1 Esslöffel Baking Soda auf dein nasses Haar und die Kopfhaut. Warte eine Minute und spüle sie dann gründlich mit Wasser aus. Nur einmal pro Woche.
  • Alternativ, frisch gepressten Saft von 1 Zitrone mit 1 Teelöffel Baking Soda mischen. Wende es auf deine Kopfhaut an, lasse es für 2 bis 3 Minuten sitzen und spüle dann deine Haare mit Wasser aus. Nur einmal pro Woche verwenden, um deine Kopfhaut von Schuppen zu befreien.

 

3. Gesichtspeeling
Baking Soda bietet eine bio-sichere Alternative zu den oft recht teuren Peelings. Ein ungleichmäßiger Hautton ist für viele ein großes Problem. Wenn Du einen helleren und gleichmäßigeren Hautton wünscht, ist Baking Soda eine einfache und kostengünstige Lösung. Es ist ein gutes Peeling-Mittel, das hilft, tote Zellen zu entfernen. Darüber hinaus gleicht es den pH-Wert der Haut aus, was sehr wichtig ist, um eine gleichmäßige und klare Haut zu erhalten.

Mach dir deine  eigene Gesichtspeeling mit Baking Soda. Trage eine Paste aus drei Teilen Backpulver zu einem Teil Wasser auf dein Gesicht auf. Reibe es mit sanften kreisenden Bewegungen ein und spüle es anschließend mit warmem Wasser ab. Du kannst natürlich auch regelmäßig ein Ganzkörperpeeling damit machen. Am besten nur 1 oder 2 Mal pro Woche!

Fußbad und Exfoliator
Drei Esslöffel Baking Soda in eine Wanne mit warmem Wasser reichen für ein belebendes Fußbad. Du kannst deine Füße mit der Baking Soda-Paste für ein zusätzliches Peeling schrubben.  Es ist natürlich, preiswert und sanft genug, um jeden Tag als Fußpeeling zu verwenden.

 

4. Gesichtsmaske
Einer meine Lieblingsmasken ist die Baking Soda-Kokosöl-Maske, der gleichzeitig reinigt, antibakteriell ist, nährt und deine Fetthaushalt im Gesicht reguliert. Einmal pro Woche reicht für die meisten Menschen.

Mische 1 Eßlöffel Kokosnussöl mit 2 Eßlöffel Baking Soda, gut vermischen bis es eine recht flüssige Creme geworden ist. Mit den Finger massierst Du dieser Creme sanft während 5 Minuten oder mehr ein. Du reinigst dein Gesicht mit warmes Wasser und siehst wie neugeboren aus! Danach normal eincremen. 

 

5. Natürliches Deodorant
Wenn Du eine empfindliche Haut hast, kannst Du möglicherweise anstelle von im Laden gekauften Deodorant in Zukunft Baking Soda verwenden. Du vermeidest dabei die Parabene und Aluminium in vielen Deodorants und Antitranspirantien. Nehme eine Prise Baking Soda mit Wasser gemischt. Diese einfache Paste macht ein effektives und einfaches natürliches Deodorant. Es neutralisiert Säuren und Basen, und durch seine antiseptische und antibakterielle Qualitäten entfernt es Gerüche. Baking Soda gibt keine Flecken, wie viele Antitranspirantien oft tun.

 

6. Nagelpflege
Anstatt deine Nagelhaut nach dem Zurückschieben abzukürzen, was oft zur Infektion führt, versuche es mit Baking Soda zu glätten. Tauche einfach eine Nagelbürste in eine Paste aus drei Teilen Baking Soda zu einem Teil Wasser, führe die Bürste mit einer kreisförmige Bewegung über Hände und Finger und spüle sie mit warmem Wasser ab. Danach kannst Du wie gewohnt Nagellack auftragen.

Gefärbte oder gelbe Nägel
Verfärbte Nägel können unansehnlich sein, aber Baking Soda kann deine Nägel aufhellen, so dass Du sie nicht in deinen Taschen verstecken musst. Auch helfen seine Bleich- und Peelingeigenschaften Flecken zu entfernen.

* In eine kleine Schüssel ½ Tasse Wasser, 1 Teelöffel 3% iges Wasserstoffperoxid und 1 Esslöffel Baking Soda geben. Gut umrühren, bis sich das Baking Soda auflöst. Tauche deine Nägel für 2 bis 3 Minuten in die Lösung. Wiederhole dies alle zwei Wochen.
* Mische alternativ 2½ Esslöffel Backpulver und 1 Esslöffel 3% iges Wasserstoffperoxid zu einer Paste. Verwende ein Wattestäbchen, um es auf deine Nägel aufzutragen. Warte 2 Minuten, bevor deine Nägel mit warmem Wasser abzuspülen. Für beste Ergebnisse, wiederhole es alle 2 Monate.

Du kannst das Nagelpeeling auf deinen Zehen wiederholen.

 

7. Juckende trockene Winterhaut
Hast Du in den kalten Wintermonaten eine trockene und unangenehme Haut? Ein warmes Bad (nicht heiß – das macht die trockene Haut noch schlimmer!) mit einer halben Tasse Baking Soda erweicht und beruhigt deinen ganzen Körper.

Heilt Hautausschläge und Juckreiz. Hautausschläge und Juckreiz können sehr unangenehm sein. Du kannst diese Probleme mit Baking Soda behandeln. Es hat eine beruhigende Wirkung auf die Haut aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften, die auch helfen, Entzündungen, Juckreiz und Schwellungen zu reduzieren.

  • Für örtliches Jucken 1 Teil Wasser mit 3 Teilen Backpulver mischen. Trage die Paste auf den betroffenen Bereich auf. Lasse es für ein paar Minuten sitzen, dann spüle es mit kaltem Wasser ab.
  • Verwende diese Behandlung einmal täglich, bis sich der Zustand verbessert. Dann Pause machen.
  • Wenn Du am ganzen Körper Juckreiz hast, nimmst Du ein Bad, wie oben beschrieben.

Hinweis: Verwende kein Baking Soda, wenn deine Haut durch andauerndes Kratzen gebrochen oder zu gereizt ist

 

8. Zahnpflege
Für weißere Zähne ohne all die Chemikalien, die mit Hause Whitening-Kits kommen, streust Du einfach Baking Soda in deine Handfläche, tauchst eine feuchte Zahnbürste hinein und putzt deine Zähne für etwa eine Minute. Hinweis: Baking Soda nicht als täglicher Ersatz für Zahnpasta verwenden, da übermäßiger Gebrauch möglicherweise deinen Zahnschmelz beschädigen könnte.

Für eine natürliche Weise, um deine Zähne aufzuhellen, zerquetsche eine reife Erdbeere und mische sie mit 1/2 Teelöffel Baking Soda. Die Mischung auf die Zähne verteilen und fünf Minuten einwirken lassen. Dann putzen deine Zähne und spülen sie ab. Auch diese Methode sollte nicht täglich, aber lieber einmal pro Woche angewendet werden. So ist Baking Soda echt cool um deine Zähne wieder zum Strahlen zu bringen. Es wirkt wie ein mildes Schleifmittel, um gelbe Flecken von deinen Zähnen zu entfernen. Darüber hinaus hilft es, Plaque zu entfernen, indem Säuren, die von den Bakterien produziert werden, neutralisiert werden.

  • Du kannst einfach ein wenig Baking Soda mit deiner normalen Zahnpasta auf deine Zahnbürste geben. Putz deine Zähne wie gewohnt für 2 Minuten. Mach es einmal täglich für ein paar Tage.
  • Alternativ kannst Du einen hausgemachten Zahnaufheller mit 4 Esslöffeln Kurkumawurzelpulver (Gelbwurzel), 2 Teelöffeln Backpulver und 3 Esslöffeln nativem Kokosöl zubereiten. Mische alle Zutaten gründlich. Verwende eine kleine Menge dieser Paste, um deine Zähne einmal täglich für ein paar Tage zu putzen.

Hinweis: Vermeide übermäßige Verwendung von Baking Soda, da es deine Zähne von seinem natürlichen, schützenden Schmelz befreien kann.

 

9. Handreiniger
Mische drei Teile Backpulver mit einem Teil Wasser zu einem natürlichen antiseptischen Handreiniger, der Schmutz wegwischt und Gerüche neutralisiert.

Bekämpft Akne und Pickel
Um Akne oder Pickel loszuwerden, brauchst Du keine aggressiven Chemikalien.Baking Soda wird die Arbeit leicht machen. Seine antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften helfen, die Ursache, sowie die Symptome von Akne und anderen Ausbrüchen zu behandeln  und zu reduzieren.
Darüber hinaus hilft es, den pH-Wert der Haut auszugleichen, wodurch das Auftreten von Hautausbrüchen reduziert wird.

  • Mische 1 Teelöffel Backpulver mit etwas Wasser zu einer Paste.
    2. Trage es für 1 bis 2 Minuten auf die betroffene Haut auf.
    3. Spüle es mit kaltem Wasser ab.
    4. Wiederhole dies einmal täglich für 2 oder 3 Tage. Danach reduzierst Du es auf 1 oder 2 Mal pro Woche

 

Baking Soda als Haushaltsmittel und als medizinische Hilfe bespreche ich in weitere Blogbeiträge

2018-01-24T15:02:42+00:0024 Jan, 2018|BLOG, GESUND, FIT, FOOD, LIFESTYLE|

WHO IS CAROLINA

Coach, Autorin, Weltbummlerin und spirituelle Lehrerin. Carolina hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich „Bewusstsein und Heilung“. Sie ist ein Querdenker, kreativ, kann begeistern und leitet Gruppen seit 1991.
Sie unterstützt Menschen ihre Ängste und Unsicherheiten zu überwinden, ihre Lebensaufgabe zu entdecken und ihren Traum zu folgen, damit sie die Welt zu einem besseren Ort machen.
Carolina liebt Weltreisen, alleine oder mit Gruppen. Sie genießt das einfache Leben, in der Natur sein und die Begegnung mit interessanten Menschen, die sie weltweit kennenlernt.

Books Gallery

book_hungary1 indigos_oeffnen_ihre_seele_buch indigo_ratgeber_buch cover_kraftorte-e1510854709885 cover_papa_mama book_deutsch3 book1_3 Zelfportrait van Marc Petit i285134164431313303._szw1280h1280_ i285134164393117777._szw1280h1280_ i285134164393152029._szw480h360_ i285134164393117822._szw1280h1280_

AURA-SOMA My beloved colors

Translate - Übersetz