NO PESTICIDES! MALS IN SÜDTIROL WILL KEINE PESTIZIDE MEHR IN IHREM ORT. EINE NEUE BEWEGUNG ENTSTEHT!

Mals – Südtiroler Dorf kämpft gegen Pestizide. In dem Dorf Mals in Südtirol haben die Bewohner via Volksabstimmung entschieden: keine Pestizide mehr in ihrem Ort. Der Film das „Wunder von Mals“ dokumentiert ihren Kampf für eine ökologische Landwirtschaft – trotz aller Widerstände.

Ein Dorf wehrt sich gegen den Pestizid-Einsatz

Der Apfelanbau rückt im Vinschgau immer weiter vor – auch Richtung Mals, eine kleine Gemeinde am Ende eines Südtiroler Tals. Die Malser aber wollen keine Landwirtschaft, die nur mit hohem Chemieeinsatz funktioniert. Sie haben sich deshalb in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit gegen Pestizide ausgesprochen. Mals will eine pestizidfreie Gemeinde werden und Zeichen setzen – trotz der Übermacht einer Lobby aus Obstbauern, Bauernbund, Landesregierung und Chemieindustrie.

Der Wind verteilt die Pestizide

Circa 30 Mal im Jahr wird im Apfelanbau gespritzt. Das Risiko, dass die Chemie vom Wind verweht wird, ist sehr hoch. Das beweisen auch Analysen von zum Beispiel Heu. Die Proben enthielten Rückstände von Pflanzenschutzmitteln, die aus dem Apfelanbau stammen. Biologische Landwirtschaft ist so fast nicht möglich.

Von: Doris Fenske / Stand: 09.10.2017

Video: Wunder von Mals

Website DAS WUNDER VON MALS

EIN DOKUMENTARFILM VON ALEXANDER SCHIEBEL, mit viele Videos, Berichten und Neuigkeiten. Es gibt auch ein Buch!

Englischer Artikel: A Precautionary Tale: How One Small Town Banned Pesticides, Preserved Its Food Heritage, and Inspired a Movement

2018-03-09T10:39:57+00:0022 Feb, 2018|GESUND, FIT, FOOD, LIFESTYLE|

WHO IS CAROLINA

Coach, Autorin, Weltbummlerin und spirituelle Lehrerin. Carolina hat über 25 Jahre Erfahrung im Bereich „Bewusstsein und Heilung“. Sie ist ein Querdenker, kreativ, kann begeistern und leitet Gruppen seit 1991.
Sie unterstützt Menschen ihre Ängste und Unsicherheiten zu überwinden, ihre Lebensaufgabe zu entdecken und ihren Traum zu folgen, damit sie die Welt zu einem besseren Ort machen.
Carolina liebt Weltreisen, alleine oder mit Gruppen. Sie genießt das einfache Leben, in der Natur sein und die Begegnung mit interessanten Menschen, die sie weltweit kennenlernt.

Books Gallery

buch3 Barfuss Erden book_hungary1 indigos_oeffnen_ihre_seele_buch book_italy2 book_spanish1 book1_2 Zelfportrait van Marc Petit i285134164393117824._szw1280h1280_ i285134164431313303._szw1280h1280_ i285134164431313320._szw1280h1280_ (1) i285134164393117820._szw480h360_

AURA-SOMA My beloved colors

Translate - Übersetz